Sie sind hier: Wir über uns / Multimedia / Berichte / Landessieg Erste-Hilfe Wettberwerb Horb / Neckar 2011
Bildunterschrift Thomas Haalboom und Martina Eckert bei der Versorgung einer Schlaganfallpatientin

LANDESMEISTER! Maulbronner Rotkreuzler gewinnen den

52. DRK Landeswettbewerb Erste Hilfe

Mit insgesamt 5 Landestiteln jetzt Rekordmeister im DRK Landesverband Baden - Württemberg

 

Martina Eckert, Jens Breining, Markus Mannuß, Thomas Haalboom mit Gruppenführer Wolfgang Haalboom treten am 17.September für den DRK Landesverband Baden - Württemberg beim DRK Bundesentscheid in Ohrdruf / Thüringen an.

 " Wir sind glücklich, dass wir es geschafft haben den 5. Landesmeistertitel in unseren Kreisverband Pforzheim - Enzkreis zu holen." sagte Teamleiter Wolfgang Haalboom kurz nach der Siegerehrung.

 

Bei sommerlichen Temperaturen führte der anspruchsvolle und abwechslungsreiche Parcour über das Gelände der Landesgartenschau und durch die Straßen Horbs. An insgesamt 9 Übungsstationen mussten die 13 DRK- Mannschaften ihr praktisches und theoretisches Wissen unter Beweis stellen.

Angefangen von einer Erwachsenenreanimation nach Herz-Kreislaufstillstand (mit Einsatz eines Frühdefibrillators), über die Versorgung eines Jugendlichen mit einer allergischen Reaktion nach Wespenstich, bis hin zu einem Verkehrsunfall mit 3 Schwerverletzten. Ein besonderes "Highlight" war ein "Überfall mit Geiselnahme" auf ein Geschäft, bei dem der Dieb vom Ladenbesitzer gestellt wurde, dieser sich mit einem Messer wehrte und dabei zwei Personen, teilweise lebensgefährlich, verletzte.

 

" Natürlich freuen wir uns Erster geworden zu sein, aber das ist nicht das Ausschlag-gebende." So Dr. rer. nat.Thomas Haalboom (Vorsitzender des OV Maulbronns). "Diese Wettbewerbe bieten mit ihren realistischen Notfalldarstellungen in erster Linie eine hervorragende Trainingsmöglichkeit für unsere Arbeit als Helfer vor Ort. Es freut mich sehr, dass zum ersten Mal eine Mannschaft angetreten ist, die das gesamte Zuständigkeitsgebiet unseres Ortsvereins (mit Sternenfels und Ölbronn) repräsentiert.“  

Die weiteren Platzierungen: Zweiter wurde die DRK Gruppe aus Rottweil gefolgt von Ravensburg.

Jetzt gilt es die Kräfte zu bündeln und sich auf die Deutsche Erste Hilfe Meisterschaft des DRK ´s (die Maulbronn bereits 2x gewinnen konnte) vorzubereiten.