Sie sind hier: Vorbericht FACE 2012

Maulbronn vertritt Deutschland bei der Europameisterschaft "Erste Hilfe"

Die Sanitäter des DRK Maulbronn haben sich durch den Sieg bei dem Bundeswettbewerb Erste Hilfe des Deutschen Roten Kreuzes für die Europäischen Meisterschaften in Erste Hilfe qualifiziert. Es werden an diesen Meisterschaften rund 25 europäische Rotkreuzgesellschaften teilnehmen. Die sogenannte "First Aid Convention Europe 2012" (kurz FACE 2012) findet in diesem Jahr vom 5.-7.Juli 2012 in Irland statt. Der Austragungsort Dundalk liegt rund 80 Kilometer nördlich von Dublin. Nähere Information erhält man im Internet unter www.redcross.ie

Die Wettbewerbssprache ist Englisch. Das macht den Wettbewerb natürlich ungemein schwieriger, gilt es doch in fremder Sprache sich zu verständigen, die Notfallsituationen zu erfassen, Verletzte zu befragen und sich auch gegenüber Schiedsrichtern (deren Muttersprache wiederum Armenisch, Schwedisch, Russisch, Tschechisch usw. ist) verständlich zu machen. Hinzu kommen unterschiedliche nationale Richtlinien der Ersten Hilfe. Die Maulbronner Rotkreuzler haben sich in regelmäßigen Übungsabenden auf diesen Wettbewerb vorbereitet. Es ist deren dritte Teilnahme an diesem Wettbewerb. In 2004 konnte man in Bad Hofgastein, Österreich, Platz 3 und in 2007 in Limerick, Irland, Platz 11, belegen. Für 2012 strebt man eine einstellige Platzierung an.

Das Maulbronner Rote Kreuz ist auf nationaler Ebene ein Garant für gute Wettbewerbsleistungen. Sie konnten seit 1995 insgesamt 5 x Landessieger des Landesverbandes Baden-Württemberg und 3 x Bundessieger werden. Darüber hinaus stehen zahlreiche Siege in Kreis- und Bereichsentscheiden sowie ein 7. und 2. Platz bei Bundesentscheiden zu Buche. 

Das Wettbewerbsteam bilden für Irland bilden Thomas Haalboom, Wolfgang Haalboom, Markus Mannuß, Jens Breining, Oliver Henne-Wezel und Martina Eckert.

Team 2007, Irland
Wettbewerbsaufgabe 2004,Österreich