Sie sind hier: Startseite

Nächster Dienstabend

Montag, 09.07.2018 um 19.15 Uhr Treffpunkt am Stadtbahnhof Maulbronn

Thema: "Unterweisung in der Lebensmittelhygiene"

zur Homepage des JRK geht es hier

Nächste Blutspende

Maulbronn: 01.10.2018

Diefenbach: 29.06.2018

Aktuelles

Maulbronner Jugendrotkreuz ist Landessieger

V.l.n.r.: Bernd Simon, Richard Simon, Rouven Keitel, Hannes Klotz, Lion Martin, Max Striegel, Alessandro Engelhardt und die Gruppenleiterin Teresa Engelhardt.

Die Gruppe des Jugendrotkreuzes des Maulbronner  DRK-Ortverein hat am vergangenen Samstag beim Landeswettbewerb in Ravensburg den ersten Platz belegt. Als Landessieger vertreten sie nun am 26. bis 28. Oktober 2018 den DRK Landesverband Baden-Württemberg beim Bundesentscheid im niedersächsischen Cloppenburg.

Die Nachwuchssanitäter der Klosterstadt hatten sich mit einem Sieg beim regionalen Entscheid in Nagold für den Landesentscheid qualifiziert. In Ravensburg waren insgesamt 43 Gruppen mit zirka 500 Teilnehmern am Start. In der Altersstufe III, dies sind die Geburtsjahrgänge 1990 bis 2000, waren es 18 Gruppen. Das Maulbronner Jugendrotkreuz startete in der Altersstufe II, Geburtsjahrgänge 2001 bis 2004, zusammen mit 25 anderen Gruppen. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl, war es der größte Wettbewerb, der jemals im Landesverband Baden-Württemberg stattgefunden hat.

In Ravensburg wurden die sieben Jugendrotkreuzler von der Gruppenleiterin Teresa Engelhardt und vom stellvertretenden Vorsitzenden des Ortsverein Maulbronn Oliver Henne-Wezel betreut und die notwendige moralische Unterstützung mitgegeben.

Bei dem Wettbewerb waren Aufgaben aus den Bereichen Erste-Hilfe, Rotkreuz-Wissen, Sport und Spiel, Soziales sowie dem musisch-kulturellen Bereich zu bewältigen. Bei der Ersten Hilfe galt es einen gestürzten Jugendlichen, der sich eine Kopfplatzwunde zugezogen hatte, zu versorgen. Ein zweiter Verletzter, der panische Angst vor Wespen hat, wurde gestochen. Neben der Wundversorgung musste der Verletzte auch psychisch betreut werden.

In einer anderen Aufgabe musste sich die Gruppe als Team beweisen. Die Aufgabenstellung war, dass die Eltern nach zwei Wochen Urlaub nach Hause kamen und die Jugendrotkreuzler nur zwei Stunden Zeit haben, die sehr große Unordnung im Haus nach einer Party zu beseitigen.

Die Maulbronner zeichneten sich nach den Rückmeldungen der Schiedsrichter dadurch aus, dass sie eine Gruppe mit starkem Teamgefühl sind, bei der alle dazugehören und niemand bei den Aufgaben ausgeschlossen wird. Die Teamführungen durch Richard Simon und Rouven Keitel wurden besonders gelobt. Ebenso das ruhige Arbeiten und die gegenseitige Unterstützung. Dies alles hat Ihnen die Leiterin des Maulbronner Jugendrotkreuzes, Rebecca Haalboom, in den letzten Jahren beigebracht: „Es war immer ein Traum von uns, eines Tages den Landessieg zu erreichen. Wir freuen uns sehr, nun beim Bundesentscheid antreten zu dürfen.“

Die Bundeswettbewerbe sind ein besonderer Höhepunkt im Veranstaltungskalender des Jugendrotkreuzes. JRK-Gruppen aus ganz Deutschland treffen sich jedes Jahr bei den Bundeswettbewerben, um ihr Können in den Bereichen Erste Hilfe, Rotkreuz-Wissen, soziales Engagement und Kreativität zu testen.

Initiative „DRK-Bücherkiste im Haus Tabor“

Lesen hält geistig fit, macht Spaß und ist kurzweilig. Der Kopf wird trainiert - und das vor allem auch im Alter.

Inspiriert durch unsere erfolgreichen Bücherflohmärkte, wurde der Gedanke geboren, ältere Mitmenschen mit interessanten Büchern zu „versorgen“. Hierzu möchten wir einen Lesezirkel im Haus Tabor etablieren. Unser Bücherspezialist Holger Degutsch sucht aus den gespendeten Büchern verschiedene Genres wie beispielsweise Krimis, Bildbände, Romane oder auch Geschichtsbücher aus und bestückt damit die DRK-Bücherkiste. Diese steht dem Haus Tabor und seinen Bewohnern zur Verfügung. Die Bücherkiste wird nach Bedarf wieder mit neuen Titeln ergänzt.

Mit dieser Aktion möchten wir einen sozialen Beitrag leisten und wünschen viel Spaß beim Lesen!

Rückblick Bücherflohmarkt in der Stadthalle

Am vergangenen Wochenende fand ein sehr erfolgreicher Bücherflohmarkt in der Stadthalle Maulbronn statt. Zum Kilogramm-Preis konnten beim DRK Ortsverein Maulbronn Bücher erstanden werden. Die etwa 500 Besucher wählten aus dem Riesensortiment ca. 2.500 Bücher aus. Das sind über 1.000 kg Bücher!

Unser Dank geht an alle Bücher- und Kuchenspender sowie die Helfer/innen der Bereitschaft und des Jugendrotkreuzes, die Schüler/innen des Evangelischen Seminars, die Freunde des DRK Maulbronn (u.a. Holger Degutsch) und an alle Angehörigen, die mitgeholfen haben.

 

 

Blutspende in der Gießbachhalle, Diefenbach

Jeden Tag benötigen Menschen auf Grund von Krankheiten oder Unfällen Bluttransfusionen.

Mit jeder Blutspende gibt ein Mensch eine Heilungsmöglichkeit und rettet vielleicht sogar Leben. Die nächste Möglichkeit bietet der DRK-Blutspendedienst

am Freitag, 29.06.2018 von 14:30 Uhr bis 19:30 Uhr in Diefenbach, Gießbachhalle (Burrainstraße 16).

 

Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag. Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen. Alternative Blutspendetermine und weitere Informationen zur Blutspende sind unter der gebührenfreien Hotline 0800-1194911 und im Internet unter www.blutspende.de erhältlich.

 

 

Bücherflohmarkt 2018

Maulbronner Jugendrotkreuz belegt 1. Platz

Die Jugendrotkreuz-Gruppe des DRK Maulbronn belegte beim überregionalen JRK-Kreiswettbewerb in Neubulach am 28.04. den 1. Platz. Sie mussten sich mit acht anderen Mannschaften in den Bereichen Notfalldarstellung, Erste Hilfe, Rot-Kreuz-Wissen, Soziales, Kreativität sowie bei Spiel und Spaßaufgaben messen lassen.

Bei der Notfalldarstellung durften die Jugendliche selbst Verletzungen wie Schürfwunden an Handflächen durch Abrutschen an einem Kletterseil oder eine Prellung an einer Schulter schminken. Diese Verletzungen mussten anschließend fachgerecht versorgt werden. Natürlich gehören dazu auch der Notruf und die weitere Betreuung des Betroffenen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Die Schiedsrichter lobten das ruhige und gewissenhafte Arbeiten der Maulbronner Jugendrotkreuzler sowie die das Ermutigen und Trösten des Verletzten.

Da unsere Jugendleiter das Rot-Kreuz-Wissen immer wieder in die Gruppenstunden einfließen lassen, waren die Teilnehmer auch in diesem Bereich bestens vorbereitet.

Das JRK Maulbronn vertritt somit den DRK Kreisverband Pforzheim-Enzkreis bei den Landesmeisterschaften des JRK in Ravensburg am 14. Juli 2018.

Wir gratulieren den erfolgreichen  Teilnehmern und deren hervorragenden Jugendleitern Rebecca Haalboom und Theresa Engelhardt und drücken heute schon die Daumen für den Landesentscheid.

 

Fortbildung der Helfer-vor-Ort-Gruppen

Das Thema des nächsten Fortbildungsabends der HvO-Gruppen Maulbronn, Sternenfels und Ölbronn am Montag, 14. Mai lautet „Einweisung in CO2-Warngeräte: Gefahren des Kohlenmonoxids für Einsatzkräfte“. Wir treffen uns um 19:15 Uhr in unseren Räumen im Stadtbahnhof.

Maulbronner Jugendrotkreuz belegt 1. Platz

Die Jugendrotkreuz-Gruppe des DRK Maulbronn belegte beim überregionalen JRK-Kreiswettbewerb in Neubulach am 28.04. den 1. Platz. Tolle Leistung! Die ausführliche Berichterstattung folgt…

Bücherflohmarkt am 08./09. Juni 2017 in der Stadthalle

Am Freitag 08.06.2017, in der Zeit von 13 Uhr bis 19 Uhr, und am Samstag, 10 Uhr bis 16 Uhr findet ein Bücherflohmarkt in der Stadthalle Maulbronn statt.

Zum Kilogramm-Preis bietet der DRK Ortsverein Maulbronn tausende von Büchern an.  Auf großformatige, schwere Bücher gibt es zusätzlich Rabatt. Also Literatur mal nicht als schwere Kost sondern preislich leicht verdaulich.

In unserem Literatur-Café können Sie sich vor, während oder nach Ihrer persönlichen Bücherschatzsuche entspannen und stärken. Gerne nehmen wir Ihre Kuchenspende entgegen.

Der Erlös aus dem Bücherflohmarkt verwenden wir zur Finanzierung unseres Jugendrotkreuzes und unseres Helfer-vor-Systems.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich an alle Mitglieder des DRK Maulbronn wenden oder an Wolfgang Haalboom (Telefon 07043-8106 oder E-Mail an leitung.maulbronn[at]drk-pforzheim[dot]de ).

Erfolgreiche Blutspendeaktion

Am vergangenen Donnerstag kamen 97 Spendenwillige zu unserer Blutspende in die Stadthalle in Maulbronn. 91 Blutspender durften schließlich spenden – ein ausgezeichnetes Ergebnis. Vielen Dank!

20 Spender kamen zum ersten Mal zum DRK. Die Zahl der Erstspender ist damit überdurchschnittlich. Das liegt sicherlich an der Schließung der Blutbank in Pforzheim.

Die nächste Blutspende, die unser Ortsverein organisiert und durchführt, findet am Freitag, 29. Juni in der Gießbachhalle in Diefenbach statt.

Was passiert mit ihrem Blut nach der Spende? Die Blutbeutel werden im gekühlten Transporter in eines der DRK-Blutspendeinstitute gefahren. Das Team bei der Maulbronner Blutspende kam aus Baden-Baden.

Sofort nach Eintreffen im Blutspendeinstitut beginnt die Weiterverarbeitung. Jede Blutspende wird auf durch Blut übertragbare Krankheiten getestet. Das Blut wird durch Zentrifugieren in die einzelnen Bestandteile aufgeteilt: Blutplasma, rote Blutkörperchen (Erythrozyten), weiße Blutkörperchen (Leukozyten) und Blutplättchen (Thrombozyten). Die einzelnen Komponenten sind unterschiedlich haltbar. Am kürzesten haltbar sind Thrombozyten mit nur vier Tage – deshalb müssen wir ständig Blutspenden durchführen.

Die umfangreiche Aufbereitung der Blutspende ermöglicht, dass jeder Patient individuell die Komponente bekommt, die er benötigt. So kann mit einer Blutspende bis zu drei Patienten geholfen werden.

Ein gutes neues Jahr 2018!

Das DRK Maulbronn e.V. wünscht allen Mitgliedern und Unterstützern ein frohes neues Jahr 2018.
Auch in diesem Jahr werden wir uns um die Gesundheit der Bürger und schnelle Hilfe im medizinischen Notfall in den Gemeinden Maulbronn mit Stadtteilen, Sternenfels mit Ortsteil Diefenbach und Ölbronn bemühen.

Wir stehen zur Verfügung für sanitätsdienstliche Absicherungen von Veranstaltungen, sowie zur Beratung zum Thema Erste-Hilfe.

Die Bereitschaftsleitung freut sich über Ihre rechtzeitige Kontaktaufnahme, damit wir Ihren Termin einplanen können.

13. Rotkreuzflohmarkt am 09.09.2017

Der DRK Ortsverein Maulbronn veranstaltet einen Flohmarkt am Samstag, 09. September, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf dem Gelände des ehemaligen Stadtbahnhofes Maulbronn

Mitmachen!

Sofern Sie ein privater Anbieter sind, können Sie sich gerne an unserem Flohmarkt mit einem Stand beteiligen. Die meisten Plätze sind überdacht. Bis zu einer Länge von 3 Metern bitten wir um eine kleine Spende für unser Jugendrotkreuz. Ein selbstgebackener Kuchen tut es aber auch! Über 3 Meter Standlänge kostet die Standgebühr 5 Euro je Meter. Fördervereine der Jugendarbeit der Vereine, Schulen und Kindergärten, wohltätige Organisationen sowie Kinder und Jugendliche sind frei von jeglicher Gebühr.

Spenden!

Sie können aber auch das Rote Kreuz in Maulbronn mit einer Sachspende (hauptsächlich Bücher, alte Briefe und Ansichtskarten, keine Elektrogeräte) für den Flohmarkt unterstützen.

Kaufen!

Kommen Sie einfach vorbei. Stöbern Sie und finden Sie Ihren ganz persönlichen (kleinen) Schatz. Wir haben auch zahlreiche Bücher im Angebot. Der Erlös aus dem DRK-eigenen Flohmarktstand kommt unserem Jugendrotkreuz zu gute. Die sagen schon mal Danke mit einem großen Jubel!

Essen und trinken!

Für den kleinen Hunger gibt es eine heiße Bockwurst! Für die Schleckermäuler dann noch Waffeln vom JRK gebacken. Ebenso alkoholfreie Getränke, Kaffee und Kuchen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Wolfgang Haalboom (Telefon 07043-8106 oder leitung.maulbronn@drk-pforzheim.de).

Bücherflohmarkt in der Stadthalle

Am Freitag 14.07.2017, in der Zeit von 12 Uhr bis 18 Uhr, und am Samstag, 9 Uhr bis 17 Uhr findet ein Bücherflohmarkt in der Stadthalle Maulbronn statt.

Zum Kilopreis verkauft der DRK Ortsverein Maulbronn über 30.000 Bücher.  Da unser Lager mehr als voll ist, gibt es zahlreiche Sonderangebote. Auf großformatige Bücher gibt es beispielsweise 50 % Rabatt. Also Literatur mal nicht als schwere Koste sondern preislich leicht verdaulich.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Neues Eingangsportal

In der dritten Ausbauphase haben wir nun auch die alte, baufällige Eingangstür gegen ein neues Eingangsportal ausgetauscht. Dieses wurde anhand alter Fotos originalgetreut gestaltet.

Im Vordergrund gut zu sehen ist die bereits instand gesetzte Treppe.


Nun steht die Renovierung der Innenräume an. Hierzu wird gerade eine Arbeitsgruppe gegründet.
Wir halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden!

Blutspende im Oktober

Spenden Sie einen halben Liter Ihres "Lebenssaftes" und helfen damit z.B. Menschen mit Krebserkrankungen, bei Operationen oder nach schweren Verkehrsunfällen.

Gelegenheit dazu bieten wir am

28.10.2016 von 14.30 - 19.30 Uhr in der Stadhalle Maulbronn.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

12. Rotkreuzflohmarkt am 10.09.2016

Der DRK Ortsverein Maulbronn veranstaltet einen Flohmarkt am Samstag, 10. September, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf dem Gelände des ehemaligen Stadtbahnhofes Maulbronn

Mitmachen!

Sofern Sie ein privater Anbieter sind, können Sie sich gerne an unserem Flohmarkt mit einem Stand beteiligen. Die meisten Plätze sind überdacht. Bis zu einer Länge von 3 Metern bitten wir um eine kleine Spende für unser Jugendrotkreuz. Ein selbstgebackener Kuchen tut es aber auch! Über 3 Meter Standlänge kostet die Standgebühr 5 Euro je Meter. Fördervereine der Jugendarbeit der Vereine, Schulen und Kindergärten, wohltätige Organisationen sowie Kinder und Jugendliche sind frei von jeglicher Gebühr.

Spenden!

Sie können aber auch das Rote Kreuz in Maulbronn mit einer Sachspende (hauptsächlich Bücher, alte Briefe und Ansichtskarten, keine Elektrogeräte) für den Flohmarkt unterstützen.

Kaufen!

Kommen Sie einfach vorbei. Stöbern Sie und finden Sie Ihren ganz persönlichen (kleinen) Schatz. Wir haben auch zahlreiche Bücher im Angebot. Der Erlös aus dem DRK-eigenen Flohmarktstand kommt unserem Jugendrotkreuz zu gute. Die sagen schon mal Danke mit einem großen Jubel!

Essen und trinken!

Für den kleinen Hunger gibt es eine heiße Bockwurst! Für die Schleckermäuler dann noch Waffeln vom JRK gebacken. Ebenso alkoholfreie Getränke, Kaffee und Kuchen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Wolfgang Haalboom (Telefon 07043-8106 oder leitung.maulbronn@drk-pforzheim.de).

Einladung zum Bahnhofsfest 2016

Wir laden ein zum alljährlichen Bahnhofsfest am Sonntag, den 28.08.2016.

Um 11 Uhr gibt es Weißwürste, ab der Mittagszeit Leckeres vom Grill, Pommes und diverse Salate sowie kühle Getränke.

Nachmittags wird wieder unser berühmtes "Bahnhofscafé" mit zahlreichen Kuchen, Torten und natürlich frischem Kaffee öffnen.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr DRK Ortsverein Maulbronn e.V.

Impressionen vom Schulfest am Salzachgymnasium

JRK Maulbronn mit guter Platzierung beim Landesentscheid Stufe II

Hinten v.l.n.r.: Lion Martin, Rebecca Haalboom, Maren Schmelcher, Richard Simon Vorne v.l.n.r.: Felix Bosch, Sabrina Waidelich, Bernd Simon

Auf dem Gelände der Landesgartenschau in Öhringen fand der Landesentscheid des JRK Landesverband Baden-Württemberg in Stufe II (13 -16 Jahre alt) statt.

Am Start waren auch die Jugendrotkreuzler aus dem Ortsverein Maulbronn. Bei dem Wettbewerb hatten die Gruppen Wunden zu schminken, Verletzungen schauspielerisch darzustellen und Erste Hilfe zu leisten.

Abgefragt wurde darüber hinaus das Rotkreuzwissen der Jugendrotkreuzler. Ebenso waren bei den insgesamt acht Wettbewerbsstationen die Kreativität, die Kenntnis zu Soziales sowie die sportliche Geschicklichkeit der Nachwuchssanitäter gefragt. Unter anderem mussten in einem Fotoshooting die sieben Rotkreuzgrundsätze dargestellt werden. Am Ende konnten sich die Maulbronner Jugendrotkreuzler mit Ihrer Gruppenleiterin Rebecca Haalboom über einen hervorragenden 7. Platz unter den 20 teilnehmenden Gruppen freuen.

Jugendrotkreuz Maulbronn 6. beim Landesentscheid!

Die JRK-Gruppe Maulbronn hat beim Jugendrotkreuz-Landesentscheid Stufe 1 in Rudersberg im Rems-Murr-Kreis am Samstag, 11.06., unter 17 teilnehmenden Gruppen einen tollen 6. Platz erreicht.

In Begleitung der Gruppenleiterin Teresa Engelhardt mussten die sechs Maulbronner JRK´ler Aufgaben zur Ersten Hilfe, zum Rotkreuz-Wissen, zu Soziales, zu Sport-Spiel und im Bereich Kreativität lösen.

Im Einzelnen waren dies ein Fotoshooting zu den Rotkreuzgrundsätzen, Kinderrechte-Montagsmaler/Pantomime, Entenrettung in der Kletterwand, Leitergolf und ein Erste-Hilfe-Kurs für ein neues Gruppenmitglied sowie die Notfalldarstellung bei einem Sportfest.

Weiter geht es am 16. Juli 2016. Dann startet eine  weitere JRK-Gruppe aus Maulbronn beim Landesentscheid, diesmal Stufe 2, auf dem Landesgartenschaugelände in Öhringen.

Arztvortrag mit Dr. Neugebauer

Herzliche Einladung an alle Interessierten zum Vortrag unseres Bereitschaftsarztes am 20.06.2015 um 19.15 Uhr zum Thema:

Anthropozoonosen: "Vom Tier zum Mensch"

 

 

Festumzug 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Sternenfels

Da das Gebiet des DRK Maulbronn auch Sternenfels umfasst, waren einige Maulbronner Rotkreuzler mit zwei Fahrzeugen am Umzug am 12.06.2016 beteiligt. Das Wetter war nicht optimal, doch die Stimmung super!

Blutspende im Juni

Spenden Sie einen halben Liter Ihres "Lebenssaftes" und helfen damit z.B. Menschen mit Krebserkrankungen, bei Operationen oder nach schweren Verkehrsunfällen.

Gelegenheit dazu bieten wir am

08.06.2016 von 14.30 - 19.30 Uhr in der Gießbachhalle Diefenbach.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

11. Rotkreuzflohmarkt am 04.06.2015

Der DRK Ortsverein Maulbronn veranstaltet einen Flohmarkt am Samstag, 04. Juni, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf dem Gelände des ehemaligen Stadtbahnhofes Maulbronn

Mitmachen!

Sofern Sie ein privater Anbieter sind, können Sie sich gerne an unserem Flohmarkt mit einem Stand beteiligen. Die meisten Plätze sind überdacht. Bis zu einer Länge von 3 Metern bitten wir um eine kleine Spende für unser Jugendrotkreuz. Ein selbstgebackener Kuchen tut es aber auch! Über 3 Meter Standlänge kostet die Standgebühr 5 Euro je Meter. Fördervereine der Jugendarbeit der Vereine, Schulen und Kindergärten, wohltätige Organisationen sowie Kinder und Jugendliche sind frei von jeglicher Gebühr.

Spenden!

Sie können aber auch das Rote Kreuz in Maulbronn mit einer Sachspende (hauptsächlich Bücher, alte Briefe und Ansichtskarten, keine Elektrogeräte) für den Flohmarkt unterstützen.

Kaufen!

Kommen Sie einfach vorbei. Stöbern Sie und finden Sie Ihren ganz persönlichen (kleinen) Schatz. Wir haben auch zahlreiche Bücher im Angebot. Der Erlös aus dem DRK-eigenen Flohmarktstand kommt unserem Jugendrotkreuz zu gute. Die sagen schon mal Danke mit einem großen Jubel!

Essen und trinken!

Für den kleinen Hunger gibt es eine heiße Bockwurst! Für die Schleckermäuler dann noch Waffeln vom JRK gebacken. Ebenso alkoholfreie Getränke, Kaffee und Kuchen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Wolfgang Haalboom (Telefon 07043-8106 oder leitung.maulbronn@drk-pforzheim.de).

Blutspende im April

Spenden Sie einen halben Liter Ihres "Lebenssaftes" und helfen damit z.B. Menschen mit Krebserkrankungen, bei Operationen oder nach schweren Verkehrsunfällen.

Gelegenheit dazu bieten wir am

13.04.2016 von 14.30 - 19.30 Uhr in der Stadthalle Maulbronn.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Mitgliederversammlung 2016

Die beiden JRK-Gruppenleiterinnen Teresa Engelhardt, Rebecca Schlipf (v. r. n. l.) und der Kreisjugendleiter Kai Jambor (4. V. r.) mit den geehrten Jugendrotkreuzlern

Die Mitgliederversammlung des DRK Ortsverein Maulbronn e.V. am vergangenen Freitag  stand im Zeichen der Jugend. So wurden neun Jugendrotkreuzler vom Kreisjugendleiter Kai Jambor und den Gruppenleiterinnen Rebecca Haalboom und Teresa Engelhardt für ihre langjährige Mitgliedschaft und Einsatzbereitschaft geehrt.

Zuvor wurde im Bericht des Bereitschaftsleiters Wolfgang Haalboom erläutert, dass sich 31 aktive Bereitschaftsmitgliedern in die DRK-Vereinsaktivitäten wie Sanitätswachdienste und die alljährlichen Vereinsaktivitäten wie DRK-Flohmarkt, Bahnhofsfest und Weihnachtsmarkt einbringen. Die Helfer-vor-Ort Gruppen in Maulbronn und Ölbronn sowie in Sternenfels und Diefenbach leisteten die Erstversorgung von Verletzten und Erkrankten bis zum Eintreffen des Regelrettungsdienstes. Gerade bei akut lebensbedrohlichen Notfällen wie Herzinfarkt oder Kreislaufstillstand kann so wertvolle Zeit für die Behandlung der Patienten genutzt werden.

Der 1. Vorsitzende Thomas Haalboom bedankte sich bei allen Helfern und Spendern für die geleistete Arbeit, sowie die Spendenbereitschaft. Schließlich konnte im vergangenen Jahr der alte Vorplatz der DRK-Räume gepflastert - und die Steintreppe saniert werden. Sein Dank galt auch der Stadt Maulbronn für die gute Zusammenarbeit.

Für das Jahr 2016 steht eine Renovierung der Räumlichkeiten auf dem Plan. So soll neben frischer Farbe auch die verwitterte Eingangstür, sowie die alten Tische und Stühle im Gruppenraum erneuert werden.
Des Weiteren wird es im Juni eine mehrtägige Exkursion nach Solferino in Norditalien geben. Dort fand im Jahr 1859 die Schlacht von Solferino statt. Den vielen Verwundeten auf dem Schlachtfeld wurde durch den Geschäftsreisenden und späteren Gründer des Roten Kreuzes, Henry Dunant, geholfen. Am Jahrestag der Schlacht, dem 24. Juni, findet dort der alljährliche Fackellauf mit tausenden Rotkreuzlern statt.

Ein gutes neues Jahr 2016!

Das DRK Maulbronn e.V. wünscht allen Mitgliedern und Unterstützern ein frohes neues Jahr 2016.
Auch in diesem Jahr werden wir uns um die Gesundheit der Bürger und schnelle Hilfe im medizinischen Notfall in den Gemeinden Maulbronn mit Stadtteilen, Sternenfels mit Ortsteil Diefenbach und Ölbronn bemühen.

Wir stehen zur Verfügung für sanitätsdienstliche Absicherungen von Veranstaltungen, sowie zur Beratung zum Thema Erste-Hilfe.

Die Bereitschaftsleitung freut sich über Ihre rechtzeitige Kontaktaufnahme, damit wir Ihren Termin einplanen können.

Blutspenden im Dezember

Spenden Sie einen halben Liter Ihres "Lebenssaftes" und helfen damit z.B. Menschen mit Krebserkrankungen, bei Operationen oder nach schweren Verkehrsunfällen.

Gelegenheit dazu bieten wir am

 

17.12.2015 von 14.30 - 19.30 Uhr in der Stadthalle Maulbronn.

28.12.2015 von 14.30 - 19.30 Uhr in der Gießbachhalle Diefenbach.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Besuchen Sie uns auf dem Maulbronner Weihnachtsmarkt...

 

... und zwar am 5. und 6. Dezember im Maulbronner Klosterhof!

Beim persönlichen Gespräch bieten wir Ihnen gerne eine Brüsseler Waffel und dazu einen Glühwein oder Punsch an.

Wir freuen uns auf die Begegnungen mit Ihnen!

Ihr DRK Ortsverein Maulbronn e.V.

Kranidis Barkunst begeistert mit Cocktails und spendet Einnahmen

Übergabe der Spende in Höhe von 283 €.

Vor einiger Zeit kam Georgis Kranidis, Inhaber des Restaurants "Zum Scheffelhof" / "Barkunst" in Maulbronn, mit einer tollen Idee auf den Vorsitzenden des DRK OV Maulbronn e.V. - Thomas Haalboom - zu.
Er erzählte, dass er die Arbeit des Ortsvereins klasse findet und diese gerne unterstützen möchte.

Kranidis ist Barmeister und betreibt, neben seinem Restaurant, für den Havana Club VIP Bars z.B. bei Boxkämpfen oder beim Rock am Ring. Und so kam es, dass das Maulbronner Bahnhofsfest um eine weitere Attraktion reicher wurde: an einer Freiluftbar wurden leckere Cocktails gemixt!

Die gesamten Einnahmen aus dem Cocktailverkauf in Höhe von 283 EUR spendete Georgis Kranidis an das DRK OV Maulbronn e.V. .

Herzlichen Dank Georg!!!

10. Rotkreuzflohmarkt am 12.09.2015

Der DRK Ortsverein Maulbronn veranstaltet einen Flohmarkt am Samstag, 12. September, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf dem Gelände des ehemaligen Stadtbahnhofes Maulbronn

Mitmachen!

Sofern Sie ein privater Anbieter sind, können Sie sich gerne an unserem Flohmarkt mit einem Stand beteiligen. Die meisten Plätze sind überdacht. Bis zu einer Länge von 3 Metern bitten wir um eine kleine Spende für unser Jugendrotkreuz. Ein selbstgebackener Kuchen tut es aber auch! Über 3 Meter Standlänge kostet die Standgebühr 5 Euro je Meter. Fördervereine der Jugendarbeit der Vereine, Schulen und Kindergärten, wohltätige Organisationen sowie Kinder und Jugendliche sind frei von jeglicher Gebühr.

Spenden!

Sie können aber auch das Rote Kreuz in Maulbronn mit einer Sachspende (hauptsächlich Bücher, alte Briefe und Ansichtskarten, keine Elektrogeräte) für den Flohmarkt unterstützen.

Kaufen!

Kommen Sie einfach vorbei. Stöbern Sie und finden Sie Ihren ganz persönlichen (kleinen) Schatz. Wir haben auch zahlreiche Bücher im Angebot. Der Erlös aus dem DRK-eigenen Flohmarktstand kommt unserem Jugendrotkreuz zu gute. Die sagen schon mal Danke mit einem großen Jubel!

Essen und trinken!

Für den kleinen Hunger gibt es eine heiße Bockwurst! Für die Schleckermäuler dann noch Waffeln vom JRK gebacken. Ebenso alkoholfreie Getränke, Kaffee und Kuchen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Wolfgang Haalboom (Telefon 07043-8106 oder leitung.maulbronn@drk-pforzheim.de).

Einladung zum Bahnhofsfest 2015

Wir laden ein zum alljährlichen Bahnhofsfest am Sonntag, den 30.08.2015.

Um 11 Uhr gibt es Weißwürste, ab der Mittagszeit Leckeres vom Grill, Pommes und diverse Salate sowie kühle Getränke.

Nachmittags wird wieder unser berühmtes "Bahnhofscafé" mit zahlreichen Kuchen, Torten und natürlich frischem Kaffee öffnen.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr DRK Ortsverein Maulbronn e.V.

1000 € Aktion der DiBa mit Erfolg für das JRK!

Neue 1000€-Aktion der ING-DiBa

Bei der diesjährigen Aktion der Bank ING-DiBa in Frankfurt a.M. nimmt das DRK Maulbronn e.V. wieder teil. Die 1000€ sollen für die Fahrt der Jugendrotkreuzler nach Solferino (Norditalien) im kommenden Jahr verwendet werden.

An diesem Ort ereignete sich im Juni 1859 die Schlacht von Solferino. Der Geschäftsmann Henry Dunant sah die vielen Verwundeten auf dem Schlachtfeld und sorgte für Hilfe. Später folgten die Genfer Abkommen und die Gründung des Roten Kreuzes.

Jedes Jahr findet an der historischen Stätte von Solferino ein Fackellauf mit tausenden Rotkreuzlern statt.

Der Link zur Aktionsseite:

https://verein.ing-diba.de/soziales/75433/deutsches-rotes-kreuz-ortsverein-maulbronn-ev

Über dem orangefarbenen Abstimmknopf kann man sich mit einem Klick auf "Abstimmcode anfordern" die Abstimmcodes auf's Handy schicken lassen. Bei Smartphones kann man dem Link in der SMS folgen, ansonsten müssen die Codes einzeln auf der oben genannten Internetseite eingegeben werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Blutspende im Juni

Spenden Sie einen halben Liter Ihres "Lebenssaftes" und helfen damit z.B. Menschen mit Krebserkrankungen, bei Operationen oder nach schweren Verkehrsunfällen.

Gelegenheit dazu bieten wir am

08.06.2015 von 14.30 - 19.30 Uhr in der Gießbachhalle in Diefenbach.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

DRK-Tag auf der Gartenschau Mühlacker

Kommen Sie uns besuchen! Sie finden uns am 30. Mai von 10-17 Uhr auf der Gartenschau in Mühlacker.

Das genaue Programm finden Sie hier.

150 Blutspenden - Portrait eines überaus engagierten Spenders

Schon als Jugendlicher war Reiner Brand beim Jugendrotkreuz (JRK) aktiv, auch bei der Blutspende hat er in dieser Zeit als 14-jähriger Teenager zum ersten Mal mitgeholfen.

Als er mit 18 Jahren volljährig war, und selbst spenden durfte, war es für ihn selbstverständlich, sich von nun an regelmäßig einen halben Liter des kostbaren Lebenssaftes abzapfen zu lassen.

Seine erste Spende gab er im Juni 1979, längere Pausen musste er aufgrund einer Knochenmarkspende und eines schweren Motorradunfalls machen. Letzterer machte ihm die Notwendigkeit der Blutspende vollends bewusst.

"Blut zu spenden ist eine der einfachsten Arten, anderen zu helfen" - das antwortete Reiner Brand, der als Mitglied des Notfallnachsorgedienstes des DRK Angehörige bei nach schweren Schicksalsschlägen betreut, auf die Frage, wie er andere Menschen zum Blutspenden ermutigen möchte.

 

 

9. Rotkreuzflohmarkt am 17.05.2015

Der DRK Ortsverein Maulbronn veranstaltet einen Flohmarkt am Samstag, 16. Mai, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf dem Gelände des ehemaligen Stadtbahnhofes Maulbronn

Mitmachen!

Sofern Sie ein privater Anbieter sind, können Sie sich gerne an unserem Flohmarkt mit einem Stand beteiligen. Die meisten Plätze sind überdacht. Bis zu einer Länge von 3 Metern bitten wir um eine kleine Spende für unser Jugendrotkreuz. Ein selbstgebackener Kuchen tut es aber auch! Über 3 Meter Standlänge kostet die Standgebühr 5 Euro je Meter. Fördervereine der Jugendarbeit der Vereine, Schulen und Kindergärten, wohltätige Organisationen sowie Kinder und Jugendliche sind frei von jeglicher Gebühr.

Spenden!

Sie können aber auch das Rote Kreuz in Maulbronn mit einer Sachspende (hauptsächlich Bücher, alte Briefe und Ansichtskarten, keine Elektrogeräte) für den Flohmarkt unterstützen.

Kaufen!

Kommen Sie einfach vorbei. Stöbern Sie und finden Sie Ihren ganz persönlichen (kleinen) Schatz. Wir haben auch zahlreiche Bücher im Angebot. Der Erlös aus dem DRK-eigenen Flohmarktstand kommt unserem Jugendrotkreuz zu gute. Die sagen schon mal Danke mit einem großen Jubel!

Essen und trinken!

Für den kleinen Hunger gibt es eine heiße Bockwurst! Für die Schleckermäuler dann noch Waffeln vom JRK gebacken. Ebenso alkoholfreie Getränke, Kaffee und Kuchen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Wolfgang Haalboom (Telefon 07043-8106 oder leitung.maulbronn@drk-pforzheim.de).

Blutspende im April

Spenden Sie einen halben Liter Ihres "Lebenssaftes" und helfen damit z.B. Menschen mit Krebserkrankungen, bei Operationen oder nach schweren Verkehrsunfällen.

Gelegenheit dazu bieten wir am

30.04.2015 von 14.30 - 19.30 Uhr in der Stadthalle Maulbronn.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

JRK beim Schulfest der Schule am Silahopp

Lothar Simon überreicht Geldspende an das JRK

Am 21. März 2015 fand das Schulfest an der Schule am Silahopp statt. Wie bereits im letzten Jahr hat das Jugendrotkreuz Schminken von Verletzungen angeboten. Dieses Angebot wurde von den Kindern gerne
angenommen, sie zeigten mit Stolz ihre "Verletzungen." Der Vorsitzende des Fördervereins der Schule, Lothar Simon, überreichte dem Jugendrotkreuz als Dankeschön eine Geldspende.

Ausblick 2015

Die ersten drei Wochen des neuen Jahres sind schon vorbei, hier ein kleiner Ausblick auf die anstehenden Veranstaltungen:


Am 23.02. findet unsere Bereitschaftsversammlung statt. Am darauffolgenden Freitag, den 27.02. findet die Mitgliederversammlung statt. Anfang März, am 07.03. macht der Arbeitskreis Blutspende und einige DRK-Helfer einen Ausflug nach Baden-Baden in die Blutspendezentrale.

News-Archiv

Die Beiträge der letzten Jahre haben wir archiviert. Zum jeweiligen Jahr gelangen Sie durch das Anklicken der Jahreszahl.

2014
2013
2012
2011